ORGANISATORISCHES
IN DER SAISON 2017/2018

gültig für alle Tagesski- und Snowboardkurse

Möglichkeiten zur Anmeldung:
a) auf dem Skibasar, Sa. 18.11.2017
b) bis jeweils Donnerstag (18 Uhr) vor dem Kurswochenende bei Intersport Kirsner
c) Online über www.svrw.de
d) Formular als PDF an skischule(at)svrw.de
Überweisung auf das Konto der Skischule: IBAN DE87 6425 0040 0000 0227 72
Bei Anmeldeart a) und b) ausschließlich Bargeld (keine EC- oder Kreditkarte).
Bei Anmeldeart c) und d) gilt die Anmeldung mit Geldeingang durch Überweisung.

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Bei allen Wochenendkursen ist Anmeldeschluss bis jeweils Donnerstag 18 Uhr.

Wichtige Eckdaten:

Fahrkönnen: wie muss ich mich einordnen?

  • Anfänger (Stufe 1): Ich stand noch nie auf Ski oder einem Snowboard. Aber ich traue mir zu das zu lernen! Ich werde - auch wenn es die ersten Tage anstrengend ist - Spaß haben!
  • Anfänger mit Vorkenntnissen (Stufe 2): Ich habe schon ein paar Tage auf Ski gestanden. Ich fahre noch sehr unsicher und nur auf blauen Pisten. Manchmal schaffe ich schon sturzfrei eine Kurve. Schlepplift bin ich schon gefahren, bin aber auch da noch unsicher.
  • Fortgeschrittener (Stufe 3): Ich habe mindestens 1 Kurs gemacht und fahre auf blauen nicht schnell aber sicher hinunter. Das Kurvenfahren klappt noch nicht so wie es soll - ich komme aber um die Kurve. Schleppliftfahren ist kein Problem für mich.
  • Fortgeschrittener (Stufe 4): Ich habe schon mehrere Kurse gemacht. Ich fahre auf blauen und roten Pisten zügig. Das Kurvenfahren klappt aber noch nicht immer perfekt, die Haltung kann noch optimiert werden.
  • Fortgeschrittener (Stufe 5): Ich fahre (fast) überall relativ sicher und schnell. Trotzdem möchte ich mich in bestimmten Punkten oder im schwierigen Gelände noch verbessern.

Allgemeines:

  • Bei Schneemangel oder nicht genügend Teilnehmern können die Kurse auch ausfallen. Eine Information erhalten Sie per Mail oder auf www.svrw.de. In dem Fall wird die Kursgebühr vollständig rückerstattet.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass Absagen der Kurse aus Zeitgründen nicht telefonisch erfolgen können. Deshalb füllen Sie unbedingt im Anmeldeformular die Mailadresse aus und schauen Sie bei kritischen Wetterlagen vorher auf unsere Homepage, die wir regelmäßig aktualisieren.
  • Die angegebenen Kosten beziehen sich immer auf den Kurs und ggf. auf die (Bus)Fahrt (wenn angegeben). Das Geld für den Liftpass ist grundsätzlich zusätzlich und vor Ort in bar an den Skilehrer zu zahlen. Die im Heft genannten Preise sind Angaben ohne Gewähr.
  • Die Ski-/Snowboardausrüstung vor dem Kurs unbedingt auf Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit überprüfen!
  • Wer eine Skiausrüstung leihen möchte, sollte dies in einem Sportgeschäft in Rottweil (bzw. Umgebung) tun, um Zeitverlust im Skigebiet vor Ort zu vermeiden.
  • Teilweise fahren wir in Fahrgemeinschaften mit Privat-Pkw. Der jeweilige Fahrer legt dabei seine Spritkosten (ggf. Vignette) auf die Mitfahrer um. Im Rahmen des SV-Rottweil besteht eine nachrangige Versicherung, d.h. zuerst kommen immer erst Ihre privaten Versicherungen für einen möglichen Schaden auf.
  • Bei Problemen/Fragen: informieren Sie sich über unsere Homepage oder schicken Sie uns eine Mail. Telefonische Rückfragen bitte nur, wenn nötig.
> Klaus Domscheit

Skischule Alpin
Bereich Kinder- und Skikurse
Aussschussmitglied

Titiseestraße 47 78628 Rottweil
Telefon
0741 - 34 88 588
Mobil
0175 - 58 03 961
> Michael Baur

Kassier für Ausfahrten
Snowboardschule
Ausschussmitglied

Titiseestraße 33 78628 Rottweil
Telefon
0741 - 17 50 900
Mobil
0171 - 99 54 242